Unsere Stiftung

"Tradition ist nicht die Anbetung der Asche,

sondern die Weitergabe des Feuers."

Stiftung Tri-Ergon Filmwerk

Die Stiftung Tri-Ergon Filmwerk hat sich der Sammlung, Pflege und dem Erhalt von film-, kino- und tontechnischen Geräten, sowie regionalhistorischem Film-, Ton- und Bildmaterial verschrieben. Unser Ziel

ist es, der nachfolgenden Generation durch die Aufarbeitung und öffentlich Zugänglichmachung der historischen Materialien aus unseren Archiven Einblicke in technische und kulturhistorische Zusammenhänge zu ermöglichen. Zu unseren Leistungen zählen unter anderem die Produktion historischer Dokumentarfilme, das Konzipieren von Ausstellungen, die Organisation

von Vorträgen und Bildungsveranstaltungen sowie die Veröffentlichung von Fachliteratur.

Die Grosse Illusion

Bildschirmfoto 2020-12-08 um 13.44.06.pn

Staunen, Lachen, Weinen: Im großen, dunklen Kino-Saal lassen die Zuschauer, eingefangen vom riesigen Leinwandbild und einem eindrucksvollen Ton, ihren Emotionen freien Lauf. Für viele Fans werden dort Träume wahr. Seit 125 Jahren erleben Generationen von Kinobesuchern unvergessliche Stunden im Parkett. Wenn das Licht ausgeht und der Vorhang sich öffnet, saugen uns schon die ersten Bilder auf der großen Leinwand hinein ins Geschehen. Diesen Zauber der Filme kann man nur im Kino spüren.

Dieser Faszination gehen wir in der großen Kinoausstellung auf den Grund und zeigen, was im Kino hinter den Kulissen passiert.

Kontakt

tri-ergon film- & werbeagentur

Detmolder Straße 30

33604 Bielefeld

wolke2.png

© 2020 tri-ergon film- & werbeagentur GmbH

  • f_logo_RGB-Blue_100
  • Instagram
  • Youtube