Unsere Stiftung

"Tradition ist nicht die Anbetung der Asche,

sondern die Weitergabe des Feuers."

Stiftung Tri-Ergon Filmwerk

Die Stiftung Tri-Ergon Filmwerk hat sich der Sammlung, Pflege und dem Erhalt von film-, kino- und tontechnischen Geräten, sowie regionalhistorischem Film-, Ton- und Bildmaterial verschrieben. Unser Ziel

ist es, der nachfolgenden Generation durch die Aufarbeitung und öffentlich Zugänglichmachung der historischen Materialien aus unseren Archiven Einblicke in technische und kulturhistorische Zusammenhänge zu ermöglichen. Zu unseren Leistungen zählen unter anderem die Produktion historischer Dokumentarfilme, das Konzipieren von Ausstellungen, die Organisation

von Vorträgen und Bildungsveranstaltungen sowie die Veröffentlichung von Fachliteratur.

Die große Kinoausstellung

Das Kino ist der Raum, in dem sich die filmische Illusion manifestiert. Das Massenmedium Film braucht das Kino, sonst funktioniert das Ganze nicht. Dieser Aspekt soll in der Ausstellung gestalterisch herausgearbeitet werden. Die Bedeutung des Kinos soll visualisiert und der Zusammenhang von Film und seinem notwendigen Abspielort - oder vereinfacht gesagt: die Verzahnung von Kunst und Technik - soll deutlich gemacht werden. Der Besucher wird hinter die Kulissen geführt, wo ihm die Techniken von Film- und Tonwiedergabe im Kino nahegebracht und die Funktionen und Arbeitsbedingungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Filmtheatern erläutert werden.

Kontakt

tri-ergon film- & werbeagentur

Detmolder Straße 30

33604 Bielefeld

Tel.: 0521 / 92801-0

wolke2.png

© 2019 tri-ergon film- & werbeagentur GmbH

  • f_logo_RGB-Blue_100
  • Instagram
  • Youtube